to Content
Header Image

Dr. Gerhard LUF Professor, Department of Legal Philosophy, Law of Religion and Culture, University of Vienna

CV

seit 2005 Stellvertretender Vorstand des neu gegründeten Instituts für Rechtsphilosophie, Religions- und Kulturrecht, Universität Wien; Leiter, Abteilung Rechtsphilosophie, Rechtsethik und
  juristische Methodenlehre
 seit Oktober 2012 emeritiert

Mitgliedschaften

Mitglied, Bioethikkommission der österreichischen Bundesregierung, seit 1991
Korrespondierendes Mitglied, Akademie der Wissenschaften

Publikationen

Zur Rechtsphilosophie Kants, zu Menschenrechten (z.B.: Menschenrechtsbegründung, Universalität der Menschenrechte und kulturelle Differenz, Religionsfreiheit) sowie zur Ethik in der Medizin (z.B.: Gentechnologie, Menschenrechte in der Bioethik, Allokationsprobleme knapper Ressourcen), etwa
Freicheit und Gleichheit. Die Aktualität im politischen Denken Kants, Wien 1978
Freiheit als Rechtsprinzip, Wien 2008