to Content

Dr. MPA Gertraud LEIMÜLLER Founder and Chief Executive Officer, winnovation consulting gmbh; Deputy Chairwoman, Kreativwirtschaft Austria, Vienna

CV

1990-1994 Freie Journalistin, Tageszeitung Der Standard, Wien
1993 Mag.rer.nat, Universität Wien, Diplomstudium Ernährungswissenschaften
1994-2006 Redakteurin, Tageszeitung Salzburger Nachrichten, Büro Wien
1997 Dr. rer. nat., Universität Wien, Doktoratsstudium in Ernährungswissenschaften
1999-2008 Lektorin, Universität Wien
2004-2005 Studium, Harvard University, USA; Master in Public Administration (MPA)
2004-2005 Studium, Massachussetts Institute of Technology (MIT), USA
2006-2013 Gewählte Vorsitzende der arge creativ wirtschaft austria, der bundesweiten Creative Industries Plattform in der Wirtschaftskammer Österreich
seit 2006 Gründerin, Geschäftsführende Gesellschafterin, Innovationsberatung winnovation
seit 2007 Wöchentliche Innovationskolumne "Gewagt Gewonnen", Tageszeitung Salzburger Nachrichten sowie als Blog im Internet
seit 2013 Gewählte stellvertretende Vorsitzende der arge creativ wirtschaft austria

Memberships

EU Expert Panel on Services Innovation, 2010-2011
European Creative Industries Alliance - Member of Policy Learning Plattform, seit 2012

Publications

"Konfiguration von Innovationsnetzwerken": Studie gemeinsam mit Prof. Viktor Mayer-Schönberger und Ines Mergel, Harvard University, im Auftrag der Österreichischen Industriellenvereinigung, 2008
Innovationsbuch "Mach was G'scheits" im Auftrag des WIFI/Unternehmerservice der Wirtschaftskammer Österreich, 2006
"Werte Leben - Mehr Wert Schaffen": 30 Vorzeigeunternehmen für gesellschaftliches Engagement im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich, 2008
"Wissen aus analogen Märkten für Innovationen nutzen  Gründe und Vorgehensweisen gemeinsam mit Marion K. Poetz in  Innovationen durch Wissenstransfer  Mit Analogien schneller und kreativer Lösungen entwickeln , Cornelius Herstatt, Katharina Kalogerakis, Marc Schulthess (Hrsg.), Springer Verlag 2014
"Gründen mit Konzept  ein Handbuch für Gründerinnen und Gründer " im Auftrag der Initiative i2b & Go! von Erste Bank und Wirtschaftskammer Österreich (1. Auflage 2007 bis 7. Auflage 2015)

Awards

Förderpreis der Arbeiterkammer Wien für die Doktorarbeit, 1998
Agips (Agrar-Innovationspreis des Landes Salzburg), 1998
Medienlöwin 2006, vergeben vom Österreichischen Journalistinnenkongress
Fulbright-Stipendium für Studienaufenthalt in den USA, 2004-2005