to Content

DI Dr. Ramesh Kumar BISWAS Architekt, Stadtplaner, Autor, Atelier Biswas, Wien/Kuala Lumpur

CV

 Studium der Architektur & Städtebau, University of Delhi, Heriot-Watt University Edinburgh, Edinburgh College of Art sowie Technische Universität Graz
 Mitarbeit in Architekturbüros in Kuala Lumpur (1980-81), Helsinki (1983-84), Wien (1984-91)
 Seit 1991 selbständig in Berlin und Wien, seit 2001 Büro in Kuala Lumpur
 Bauten und Stadtplanungen in Österreich, Italien, Australien, Indien, Kolumbien, Venezuela, Malaysia
 Kurator und Gestalter von Ausstellungen in 50 Ländern, u.a. für Institute of Contemporary Arts, London; TN Probe Galerie, Tokyo; Historisches Museum der Stadt Wien; die Schallaburg; Museo del Arte Moderne d Argentina Buenos Aires; Texas Gallery Houston; Manhattan Gallery; National Museum Malaysia; Haus der Kulturen Berlin; Musée Nationale des Beaux Arts Algier; u.v.m.
 Unterricht an der TU Wien, Akademie der Bildenden Künste u. Bauhaus Dessau. Bisher Gastprofessuren an der Ecole des Ponts et Chaussées Paris; Nihon Univ. Tokyo; Univ. of Hong Kong; Univ. Of New South Wales Sydney; Temple Univ. Philadelphia; Univ. de los Andes Bogota; Univ. of Houston etc. Derzeit National University of Malaysia

Memberships

Architektenkammer Berlin
Wirtschaftskammer Wien

Publications

The Chinese City, Berlin 1998
Metropolis Now!, New York 2000
Malaysia, Wien New York 2003
Learning from Antipodes, Hong Kong 2004
Shanghai: Time, Tides, Shanghai 2010
SuperDiverCity, New York 2011

Awards

Medaille der Architekturbiennale Sofia, 1988
100 Asia-Europe Young Leaders (von Regierungschefs aus 25 Ländern in Asien und Europa ausgewählte junge Führungspersönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft oder Kultur), 1998