to Content
Header Image

Simone JANDL Viola, Vienna

CV

Die passionierte Musikerin erhielt schon im Lauf der ersten Jahre neben dem Bratschenunterricht auch Klavierstunden, Stimmbildung, Chor, Kammermusik und Orchester. Später studierte sie bei Wolfram Christ und Tabea Zimmermann und nahm an zahlreichen Meisterkursen teil. Ihren musikalischen Erfahrungsschatz erweitert sie darüber hinaus durch ständiges Kammermusikspiel mit namhaften Kammermusikpartnern wie Martha Argerich, Pierre-Laurent Aimard, Andras Schiff und anderen. Neben der Mitgliedschaft im Chamber Orchestra of Europe seit 2009 spielt Simone im Lucerne Festival Orchestra und im Orchestra Mozart Bologna seit der Gründung der beiden Orchester durch Claudio Abbado, der ihr 2004 außerdem den Preis der Kythera-Stiftung verlieh. 2008/2009 war sie Solobratschistin des Gran Teatre del Liceu Barcelona. Seit kurzem unterrichtet sie bei den Humilitas Masterclasses in Bratislava.