to Content
Header Image

Dr. Thomas SPECK Professor for Functional Morphology and Biomechanics; Director, Botanic Garden, Plant Biomechanics Group, University of Freiburg

CV

1978-1986 Studium der Biologie, Universität Freiburg 1986 Diplom in Biologie, Thema aus dem Grenzbereich Biophysik - Paläobotanik, Universität Freiburg 1986-1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, DFG-Projekt zur biomechanischen Analyse fossiler Pflanzen 1990 Promotion in Biologie, Titel der Dissertation: Biomechanische Untersuchungen an aufrechten Pflanzenachsen unter besonderer Berücksichtigung der frühen "Gefäß"-Landpflanzen, Universität Freiburg 1990-1993 Wissenschaftlicher Angestellter, Fachbereich Pflanzensystematik und Paläobotanik, Fakultät für Biologie, Universität Freiburg 1993-1999 Hochschulassistent, Botanischer Garten der Universität Freiburg 1996 Habilitation and venia legendi für Botanik & Biophysik, Titel der Habilitationsschrift: Eine funktionell- biomechanische Analyse von Achsenstruktur und Wuchsform rezenter und fossiler Pflanzen WS 99/00 Gastprofessor, Formal- und Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Wien 2000-2002 Hochschuldozent, Botanik und Biophysik, Universität Freiburg 2001 Berufung an die Humboldt-Universität Berlin auf eine Professur für Paläobotanik verbunden mit der Leitung der Abteilung für Paläobotanik am Naturkunde Museum Berlin 2001 Berufung an die Fakultät für Biologie der Albert-Ludwig-Universität Freiburg 2002-2006 C3-Professor, "Funktionelle Morphologie und Biomechanik" und Direktor, Botanischer Gartens der Universität Freiburg 2006 Berufung als Leitender Direktor, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem, W3-Professur für Pflanzensystematik und Pflanzengeographie, Freie Universität Berlin seit 2006 W3-Professor für "Botanik: Funktionelle Morphologie und Bionik" und Direktor des Botanischen Gartens der Universität Freiburg

Memberships

Publications

Awards