to Content

Dr. Urs BREITER Botschafter der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Republik Österreich, Wien

CV

1980 Abschluss des Studiums an der Universität Zürich mit dem Doktorat der Rechte; anschließend Tätigkeit in der Privatwirtschaft
1983 Eintritt in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA); Stagiaire in Bern und Moskau
1985 Rückkehr nach Bern; Diplomatischer Mitarbeiter im Finanz- und Wirtschaftsdienst des EDA
1989 Versetzung als Botschaftssekretär nach Madrid; 1990 Beförderung zum Botschaftsrat
1993 Versetzung als erster Mitarbeiter des Missionschefs nach Ankara
1996-2002 Erster Mitarbeiter des Missionschefs an der Schweizerischen Ständigen Vertretung bei den Internationalen Organisationen in Wien
2000- 2002 Stellvertreter des Chefs der Sparte für die Zusammenarbeit mit Osteuropa und der GUS bei der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)
2002-2006 Botschafter in Bosnien und Herzegowina
 seit August 2010 Botschafter der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Republik Österreich
2006-2010 Botschafter in den Vereinigten Mexikanischen Staaten und Belize, mit Residenz in Mexico City