to Content
Header Image

04: Mega-Events – Kommunikationschancen für Emerging Markets

-
Von Hayek Saal
Breakout / Working Group
german language

Nicht einmal ein Jahr vor der Fußballeuropameisterschaft EURO 2008 in Österreich und der Schweiz wirft das Thema Sportsponsoring und Mega Events seine Schatten voraus. Diese Großveranstaltung, die Olympiade 2008 in Peking und die übernächste EURO 2012 in Polen/Ukraine nimmt der Fachverband Werbung und Marktkommunikation zum aktuellen Anlass, erstmals aktiv mit einem hochrangig besetzten Arbeitskreis am Forum Alpbach und an den Alpbacher Reformgesprächen teilzunehmen.
Mit unseren Vortragenden und den Spitzenvertretern der österreichischen Werbe- und Kommunikationsbranche werfen wir einen Blick in die Zukunft und wollen mit unserem Arbeitskreis 04 folgende Themenblöcke abdecken:

* Sport, Patronanzen und Sponsoring
* Medizin, Gesundheit und Wissenschaft
* Kunst, Kultur und Gesellschaft

Speakers

vorm. CEO der ratiopharm-Gruppe Deutschland, Ulm
Head of Communications & Public Affairs, Coca Cola GmbH, Vienna
Head of Sponsoring & Events, Central Europe, MasterCard Europe, Frankfurt
Geschäftsführer und Eigentümer, Kiska GmbH, Anif
Managing Director, WWP Weirather - Wenzel & Partner EOOD, Sofia
Uniart Production, Geschäftsführer der ICT Management GmbH, Wien
MANSTEIN Zeitschriftenverlagsges.m.b.h., Perchtoldsdorf Chair

Dr. Claudio ALBRECHT

vorm. CEO der ratiopharm-Gruppe Deutschland, Ulm

1981 Promotion Dr. jur. Universität Innsbruck
1981-1985 Buenos Aires, Argentina, DeRidder Distributions
1985-1987 Tel Aviv, Israel, Amiel Event Management
1987-1997 Kundl, Austria, Biochemie/Novartis Sales & Mktg.
1997-1999 Amsterdam, NL, Managing Director Novartis Generics
1999-2000 Stuttgart, D, Managing Director Novartis Generics
2000 Denver, USA, CEO Novartis Generics USA
2001-2005 Ulm, D, CEO ratiopharm Group

Mag. Philipp BODZENTA

Head of Communications & Public Affairs, Coca Cola GmbH, Vienna

 Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien
 Exchange program University of Illinois
1990-1994 Diverse nationale und internationale Praktika bei: Dresdner Bank (Sachsen Anhalt), Olivetti (Surrey), CA-BV (Wien)
1994-1996 WU-Innovationsfonds - Co-ordinator
1997 Coca-Cola - Assistant Brand Manager Cappy
1998 Coca-Cola - Assistant Brand Manager Sprite
1999 Coca-Cola - Immediate Consumption Officer
1999 Coca-Cola - Occasion and Operations Marketing Manager
2000 Coca-Cola - Corporate Communications & Public Affairs Manager Österreich Slovenien
2004 Coca-Cola - Corporate Communications & Public Affairs Alpine Region
2005 Coca-Cola - Global Marketing Communications Director
2006 Coca-Cola - Head of Communications & Public Affairs Alpine Business Unit & UEFA EURO 2008 - Project Team

Eric KIRSCHT

Head of Sponsoring & Events, Central Europe, MasterCard Europe, Frankfurt

1987 Abschluss Dipl. BW/European Business School
1987 Agentur für Sport Kommunikation, Birkholz*Jedlicki GmbH, Frankfurt
1990 Free Lancer, Consultant Sport+Kultursponsoring
1992 GZS-Gesellschaft für Zahlungssysteme mbH, Head of Sponsoring, Frankfurt
1997 EURO Kartensysteme, Sponsoring & Events
seit 2003 MasterCard Europe

Mag. Gerald KISKA

Geschäftsführer und Eigentümer, Kiska GmbH, Anif

 Abschluss des Studiums in Linz an der Hochschule für Gestaltung
1984-1995 Interform Design, Wolfsburg
1985-1987 Form Orange, Götzis
1986-1987 Agentur Idea, Stuttgart, Entwicklung von Designlösungen
1987-1990 Porsche Design
1990 Gründung des eigenen Designunternehmens (heute 100 Mitarbeiter), Salzburg

Mag. Michael MALLIN

Managing Director, WWP Weirather - Wenzel & Partner EOOD, Sofia

1996 - 2000 FH Vorarlberg, Dornbirn, Studienrichtung: BPPM Betriebliches Prozess- und Projektmanagement
1999 - 2000 FKG Fritz Kaiser Gruppe, Vaduz, Liechtenstein, Mitglied der Sauber F1 Marketingabteilung
2000 WWP Weirather - Wenzel & Partner GmbH, Dornbirn, Österreich
2007 Managing Director WWP Weirather - Wenzel & Partner EOOD, Bulgaria

Dr. Jian WANG

Uniart Production, Geschäftsführer der ICT Management GmbH, Wien

1980-1984 Studium an der Technischen Hochschule für Schiffsbau in Harbin, China, Fachrichtung: Maschinenbau, Abschluß mit Auszeichnung
1984-1985 Uni. Assistent an der Jiaotong Universität in Xian, China, Fachrichtung: Verbrennungskraftmaschinen
1985-1989 Dokorat am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik der TU Graz, Abschluß mit Auszeichnung
1989-1995 Entwicklungsingenieur, Projektleiter bei Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik GmbH in Graz
1995-1996 Projektleiter bei General Motors
 
 1. Gerichtlich beeideter Dolmetscher für Chinesisch;
 2. Berater des Außenministeriums und Tourismusministeriums der Provinz Henan, China
seit 1996 Unternehmer mit eigener Firmengruppe in Österreich und China. Federführend für kulturelle und mediale Aktivität zwischen Europa und China. Projekte wie z.B: Shaolin Kungfu Mönche Welttourneen, Musikantenstadl in Peking 1999, Wetten, dass in China, Wiener Saengerknaben Tourneen in China, Meiden und Marketing Betreuung von der Firma AVL in China (z.B. 25 Years AVL in China, AVL Technical Center in Shanghai usw.), Promotion von Salzburg in China usw.

Dkfm. Milan FRÜHBAUER

MANSTEIN Zeitschriftenverlagsges.m.b.h., Perchtoldsdorf

1972-1980 Mitarbeiter der Presseabteilung der VÖI
1980-1998 Leiter der Presseabteilung und Bereichsleiter Kommunikation der Industriellenvereinigung
1986-1998 Chefredakteur der Wochenzeitschrift "industrie"
1988-1998 Mitglied der Geschäftsführung des Signum - Verlages
1999-2003 Herausgeber aller Medien und Geschäftsführer des Manstein Verlages
seit 2003 Wirtschaftspolitischer Kommentator
seit 2007 Chefredakteur der Österreichsichen Sparkassen - Zeitung

Reform Symposium

show timetable