to Content
Header Image

Behavioral Economics: Micro-, meso- and macroeconomic findings

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
german language
Professor, Department of Economics, Institute for Macroeconomics, WU (Vienna University of Economics and Business), Vienna
Professor für Experimentelle Wirtschaftsforschung, Institut für Finanzwissenschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Professor, Institut für Wirtschaftstheorie, -politik und -geschichte, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
President, Free University of Bozen - Bolzano
Dekan, Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Chair

Dr. Jesus CRESPO-CUARESMA

Professor, Department of Economics, Institute for Macroeconomics, WU (Vienna University of Economics and Business), Vienna

1999 Programm in Economics am Institut für Höhere Studien, Wien
2000-2007 Assistent und Dozent, Universität Wien
2005 Habilitation im Fach Volkswirtschaftslehre
seit 2007 Professur für Wirtschaftstheorie an der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Dr. Matthias SUTTER

Professor für Experimentelle Wirtschaftsforschung, Institut für Finanzwissenschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 Studium an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Fach Volkswirtschaftslehre
1999 Doktorat
2002 Habilitation
2003-2005 Professor am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Wirtschaftssystemen in Jena
2005-2006 Professor am Staatswissenschaftlichen Seminar der Universität zu Köln
seit 2006 Professor für Experimentelle Wirtschaftsforschung am Institut für Finanzwissenschaft der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 2007 Visiting Professor am Department of Economics der Universität Göteborg

Dr. Gottfried TAPPEINER

Professor, Institut für Wirtschaftstheorie, -politik und -geschichte, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck
 Dissertation zum Bereich volkswirtschaftliche Planspiele
 Habilitation zum Thema Fehlerfortpflanzung in Input-Output-Modellen
 Akademischer Unterricht an der Universität Trier, Leipzig, Bozen und Evora (Portugal)
 Forschungsgebiete: Regionalökonomik, Bildungsökonomik und Umweltökonomik

Dr. Ulrike TAPPEINER

President, Free University of Bozen - Bolzano

1985-1996 Assistant Professor, Department of Botany, University of Innsbruck
since 1995 Head of the Institute for Alpine Environment, Eurac Research, Bozen (Italy)
1996-2005 Associate Professor, Institute of Botany, University of Innsbruck
1994-2004 Visiting Lecturer and Visisting Professor, University of Bayreuth, University of Trier, University of Evora, Georgian Academy of Sciences, Tbilisi
2005 Offer to become Full Professor of Ecosystem Research at Univ. Münster, Germany, (declined)
since 2005 Full Professor of Ecosystem Research, Department of Ecology, University of Innsbruck
since 2006 Co-ordination of the research centre ‘Ecology of the Alpine Regions’, University of Innsbruck
2006-2012 Head, Department of Ecology, University of Innsbruck
2012-2018 Dean, Faculty of Biology, University of Innsbruck
since 2018 President, Free University of Bozen - Bolzano

Dipl.-Vw. Dr. Dieter W. LUKESCH

Dekan, Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck, Diplomvolkswirt 1967
1980 Habilitation (Universitätsdozent) für Volkswirtschaftslehre
1982 Ernennung zum Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre am Institut für Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck