to Content
Header Image

Burn in statt Burnout. LehrerInnenkarrieren und Rollenbilder

-
Plenary / Panel
german language
Professor; Direktor, Abteilung Pädagogische Psychologie, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Bern
Professorin, Heinz Nixdorf-Stiftungslehrstuhl für Didaktik der Mathematik, TUM School of Education, Technische Universität München
Professorin; Leiterin, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien
Innenpolitik-Redakteurin, Der Standard, Wien

Dr. Walter HERZOG

Professor; Direktor, Abteilung Pädagogische Psychologie, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Bern

Habilitation an der Universität Zürich für Pädagogik mit besonderer Berücksichtigung der Pädagogischen Psychologie Research Fellow an der University of California in Berkeley (Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds) Assistenzprofessor für Pädagogik mit besonderer Berücksichtigung der Pädagogischen Psychologie an der Universität Zürich Ordinarius für Pädagogische Psychologie und Schulforschung an der Universität Bern Präsident der Konferenz der Lehrerinnen- und Lehrerbildung des Kantons Bern Präsident des Gründungsschulrats der Pädagogischen Hochschule Bern
 Studium der Psychologie, Soziologie, Pädagogik und Philosophie an der Universität Zürich, 1975 Lizentiat, 1980 Doktorat
1986
1988
1989-1991
seit 1991
2000-2004
2004-2005

Dr. Kristina REISS

Professorin, Heinz Nixdorf-Stiftungslehrstuhl für Didaktik der Mathematik, TUM School of Education, Technische Universität München

Studium Universität Heidelberg, 1. Staatsexamen 1975, 2. Staatsexamen 1977 Universität Heidelberg Promotion (Mathematik) Universität Heidelberg Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Akademische Rätin, Pädagogische Hochschule Karlsruhe Professorin für Mathematik, Fachhochschule für Technik Stuttgart Professorin für Mathematik und ihre Didaktik, Universität Flensburg Professorin für Mathematikdidaktik, Universität Oldenburg Professorin für Mathematikdidaktik, Universität Augsburg Professorin für Didaktik der Mathematik und Informatik, Ludwig-Maximilians-Universität München
1971-1975
1977-1980
1980
1980-1991
1991-1992
1992-1997
1997-2002
2002-2005
2005-2009

Mag. Dr. Ilse SCHRITTESSER

Professorin; Leiterin, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien

wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Wien, Habilitation zum Thema: Bildung: Organisierter Widerspruch? außerordentliche Universitätsprofessorin mit der Venia Schulpädagogik Leiterin des vom österreichischen Wissenschaftsministerium finanzierten Projekts "Bologna-Büro" an der Universität Wien Institutsvorständin des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien
 Lehramts- und Doktoratsstudium der Anglistik und Romanistik an der Universität Wien
 Unterrichtstätigkeit als Gymnasiallehrerin
 Mitarbeit an zahlreichen Forschungsprojekten zu Unterrichts- und Schulentwicklung sowie in der Lehrerbildung
 Ausbildung zur Organisationsberaterin
 Lehrbeauftragte des IFF
seit 2001
seit 2004
2006-2009
seit 2007

Mag. Lisa NIMMERVOLL

Innenpolitik-Redakteurin, Der Standard, Wien

ORF Oberösterreich Oberösterreich-Korrespondentin der Tageszeitung DER STANDARD
 Diplomstudium der Soziologie an der Johannes Kepler Universität Linz
1998-1999
1999-2000