to Content
Header Image

Infrastructure

-
Wirtschaftskammer Österreich - Rudolf Sallinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language
Primator der Stadt Brünn
Sprecher des Vorstandes, ÖBB-Holding AG, Wien
Vizebürgermeister von Bratislava
Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, Wien
Mitglied, Europäisches Parlament, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialisten und Demokraten, Brüssel
Präsident, TINA VIENNA Urban Technologies & Strategies GmbH; Senatsrat der Stadt Wien

Dr. Petr DUCHON

Primator der Stadt Brünn

Fakultät für Naturwissenschaft der Masaryk-Universität in Brünn -90 Firma Tesla Brno, Forscher im Bereich der Elektronenlithographie postgraduales Studium im Fachbereich der Vakuumtechnologie an der Technischen Hochschule in Prag -94 Forschungsinstitut für Anlagetechnik in demselben Bereich Studienaufenthalt an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg, Studium der Ionentechnologie -94 stellvertretender Bürgermeister im Stadtbezirk Brünn - Bystrc Studienaufenthalt in Bornholm, Dänemark, Kommunale Selbstverwaltung - Mitglied der Bürgerlichen Demokratischen Partei (ODS) Forscher in der Firma Delong Instruments Ltd. -98 Mitglied des Gemeinderates der Stadt Brünn, tätig in drei Kommissionen: für Organisation (Vorsitzender), für Finanzen (stellvertretender Vorsitzender) und für Erziehung und Bildung Mitglied des Gemeinderates des Stadtbezirkes Brünn-Bystrc Studienaufenthalt in Den Haag, Amtsleitung Mitglied des Stadtrates der Stadt Brünn Primator der Stadt Brünn -98 Vizebürgermeister der Primatorin der Stadt Brünn für technische Angelegenheiten
1980
1981
1989
1990
1992
1992
1993
1993
1994
1994
1996
seit 1996
seit 1997
1997

Dipl.-Ing. Peter KLUGAR

Sprecher des Vorstandes, ÖBB-Holding AG, Wien

Studium an der Technischen Universität in Graz, Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Bauwesen, Sponsion zum Dipl.-Ing. Anstellung bei den Österreichischen Bundesbahnen, Baudirektion, bautechnische Verkehrsplanung und Planung von Bahnhofsanlage verschiedene Stabsfunktionen, Unternehmensplanung Bundesministerium für Verkehr Strategische Planung bei der ÖBB Leiter des Straßentransportdienstes der ÖBB (Bus- und LKW-Bereich) Leiter des Geschäftsbereiches Netz (ehemals Betrieb- und Trassenmanagement) Prokurist Geschäftsführer der Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesellschaft (SCHIGGesmbH) Vizepräsident von RailNetEurope Bestellung zum Vorstandsdirektor, ÖBB-Infrastruktur Betrieb AG Mitglied des Vorstands der ÖBB-Holding AG
bis 1978
1978-1984
1985-1987
1988-1991
1991
1991-1992
1995-2004
seit 1999
1999-2002
2003-2006
2004
2007

Dipl.-Ing. Karol KOLADA

Vizebürgermeister von Bratislava

-67 Slowakische Technische Universität, Fakultät der Elektrotechnik -93 Projektant für Elektrotechnik und Verkehr, Projektbüro Dopravoprojekt Bratislava Eigenes Projektbüro Bratislava
1963
1968
1994-2002

Dipl.-Ing. Rudolf SCHICKER

Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, Wien

Studium an der TU Wien: "Vermessungswesen" und "Raumplanung und Raumordnung" Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Österreichischen Institut für Raumplanung Referent, Abteilung Raumplanung und Regionalpolitik, Bundeskanzleramt Geschäftsführer, Österreichische Raumplanungskonferenz (ÖROK) Gemeinderat und Landtagsabgeordneter
1970-1976
1976-1978
1978-1987
1988-2001
1994-2001

Dr. Hannes SWOBODA

Mitglied, Europäisches Parlament, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialisten und Demokraten, Brüssel

Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre Eintritt in die Wiener Arbeiterkammer, Wirtschaftswissenschaftliche Abteilung: v.a . Finanzwirtschaft und Umweltpolitik Leiter der neugegründeten Abteilung für Kommunalpolitik; Beschäftigung insbes. mit Fragen der kommunalen Wirtschafts-, Gesundheits-, Wohnbaupolitik etc. Mitglied des Wiener Landtages und Gemeinderates Klubobmann der Sozialistischen Fraktion des Wiener Landtages und Gemeinderates Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Personal der Stadt Wien Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Verkehr der Stadt Wien Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Außenbeziehungen der Stadt Wien Abgeordneter zum Europäischen Parlament Fraktionsvorsitzender Konferenz der Präsidenten
1964-1972
1972
1976-1986
1983-1988
1986-1988
1988-1991
1991-1994
1994-1996
seit 1996
2012
2012

Mag. Otto SCHWETZ

Präsident, TINA VIENNA Urban Technologies & Strategies GmbH; Senatsrat der Stadt Wien

Mitarbeiter des Wiener Institutes für Standortberatung (WIST) Eintritt in den Dienst der Stadt Wien Koordinationsstelle Donaubereich Wien, Projektmanagement für die Errichtung von Donauinsel und Neuer Donau Magistratsdirektion - Koordinationsbüro Wiener Referent für die Konferenz der Zentral- und Süd/Osteuropäischen Hauptstädte Leiter des Arbeitskreises Verkehr & Schifffahrt der ARGE Donauländer Vertreter Wiens in der ARGE Donau Oder Elbe Kanal Stellvertretender Leiter der Magistratsdirektion - Koordinationsbüro Stellvertretender Leiter der Magistratsdirektion - Internationale Beziehungen Leiter des TINA-Sekretariats (Transport Infrastructure Needs Assessment for Central and Eastern Europe) der Europäischen Kommission, Generaldirektion 7 (Heute: DG MOVE) Manager des Pan-Europäischen Verkehrskorridors Korridor VII, die Donau Bestellung durch die Europäische Kommission und UN/ECE Vorsitzender der Weltkonferenz der internationalen Binnenwasserstraßen und Seewege (ICWO) in Washington, Leiter des Europasekretariates in Wien Mitglied des Vorstands Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) Leiter der Magistratsdirektion - Europäische Integration - Koordinationsstelle Europäische Verkehrswege - TINA VIENNA Geschäftsführer TINA Vienna Transport Strategies GmbH Mitglied des Vorstands UNITED TINA, Abu Dhabi Vizepräsident Österr. Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein (neu: Pro Danube Austria) Mitglied des Vorstands RTCA (Rail Technology Cluster Austria) Konsulent TINA VIENNA Urban Technologies & Strategies Konsulent Hafen Wien Präsident PIANC Austria
1970-1977
1977
1977-1987
1987-1996
1996-2001
seit 1990
1991-1997
1996-1997
1997-2001
1997-2000
seit 1998
seit 1999
seit 2001
2001-2003
2001-2008
2005-2010
seit 2005
2007-2009
seit 2008
seit 2008
seit 2008