to Content
Header Image

Concert: “Minus Klavier”

-
Kirche
Plenary / Panel

Mag. Wolfgang BREINSCHMID

 Solistische und kammermusikalische Konzertreisen nach Deutschland, Japan, Korea und U.S.A.
 Mitwirkung bei den Salzburger Festspielen
 Soloflötist bei "Capella Andrea Barca"
 Mitglied im "Wiener Ensemble des 20. Jahrhunderts"
 Gast beim Klangforum Wien
 Während des Studiums bei Wolfgang Schulz an der Wiener Musikhochschule Erster Flötist im Orchester der Vereinigten Bühnen Wiens

Fritz KIRCHER

Gründung des klassischen Klaviertrios "triptykon" mit Florian Birsak am Hammerflügel und Howard Penny, Chello
 Studiert derzeit in der Solistenklasse von Wilhelm Melcher an der Musikhochschule Stuttgart
 Spielt auf einer Violine von Camillus Camilli, Mantua 1742
 Mitglied von "Bell' Arte Salzburg", einem Ensemble auf Originalinstrumenten
 Seit 1996 freischaffender Musiker in Wien
1998

Beate Maria POMBERGER

Mezzosopran/Alt

Engagement am Burgtheater Wien als Sängerin und Schauspielverpflichtung NÖ-Donaufestival Musik-Ensemble-Theater
 Gesangsstudium bei Renate Samhouri
 Studium von Lied und Oratorium an der Hochschule für Musik und dramatische Kunst in Wien
 Sang während der Studienzeit im Arnold Schoenberg-Chor
 Auftritte im Rahmen der Jeunesse Bludenz
 zahlreiche Liederabende
1996-1998
1999
2000
 Eröffnungskonzert im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach 2000

Renate SPERGER

 Besonderes Interesse am Orgelwerk von Johann Sebastian Bach und der stilgerechten Interpretation alter und ältester Orgelmusik
 Konzerttätigkeit im In- und Ausland, Rundfunkaufnahmen
 Unterrichtet am Diözesankonservatorium in Wien
 Mitwirkung beim Wiener Orgelfest im Stephansdom
 Mitwirkung beim Bregenzer Frühling

Seminarweek

show timetable