to Content
Header Image

Kunstfiguren in der Finanz. Virtuelles und Realität

-
Plenary
german language
Chefredakteur und Vorsitzender der Geschäftsleitung a. D., NZZ-Gruppe; Präsident, Zuger Kulturstiftung Landis&Gyr, Zürich
Autorin; Präsidentin, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien
Vizepräsident, Oesterreichische Nationalbank, Wien
Economics Correspondent, Süddeutsche Zeitung, Düsseldorf

Dr. Hugo BÜTLER

Chefredakteur und Vorsitzender der Geschäftsleitung a. D., NZZ-Gruppe; Präsident, Zuger Kulturstiftung Landis&Gyr, Zürich

Eintritt in die Redaktion der "Neuen Zürcher Zeitung"
 Studierte Geschichte, Philosophie, Sowjetologie und Germanistik in Zürich, Aufenthalte in Freiburg und Florenz
  Lokal- und Agenturjournalismus
 Zahlreiche innen- und außenpolitische Themen; Schwerpunkte: schweizerische Innen- und Außenpolitik, Medienpolitik, Sozialpolitik, ideologische Fragen im Gefolge der 68er Bewegung; betreute das Ressort "Politische Literatur"; Ost-West-Fragen, speziell mit der KSZE
1968
  Bis zum Rücktritt Vorsitzender und Leiter Publizistik, NZZ-Gruppe, Zürich

Prof. Marianne GRUBER

Autorin; Präsidentin, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien

Herausgeberin der Zeitschrift "Podium" Präsidentin, Österreichische Gesellschaft für Literatur
 Humanistisches Gymnasium, nebenbei Klavierunterricht am Konservatorium der Stadt Wien (Klasse Prof. Karger)
 mehrere Semester Medizin, Psychologie (V. Frankl)
1990-1993
1994-2014

Mag. Max KOTHBAUER

Vizepräsident, Oesterreichische Nationalbank, Wien

Maschinenbau, Technische Universität Wien Volkswirtschaft, Universität Wien Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Mag. rer. soc. oec.) Österreichische Länderbank AG Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie, Sektion Industrie Österreichische Länderbank AG Bundesministerium für Finanzen, Wirtschaftspolitischer Sekretär des Bundesministers Bundeskanzleramt, Kabinettschef des Bundeskanzlers Österreichisches Credit-Institut AG, Mitglied des Vorstandes Wiener Städtische Wechselseitige Versicherungsanstalt, Generaldirektor-Stellvertreter und Mitglied des Vorstandes Creditanstalt-Bankverein, Generaldirektor-Stellvertreter und Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes Österreichische Postsparkasse AG, Generaldirektor und Vorsitzender des Vorstandes Oesterreichische Nationalbank, Generalrat Booz Allen Hamilton GmbH, Senior Advisor und Mitglied des GSA Advisory Boards Asset Allocation Vermögensanlagen Consulting GmbH, Gesellschafter Universitätsrat Universität Wien, Vorsitzender Oesterreichische Nationalbank, Generalrat
 Ausbildung:
1968-1969
1969-1975
 Berufslaufbahn:
1975
1976-1977
1977-1978
1978-1984
1984-1986
1986-1988
1988-1989
1989-1991
1991-1997
1997-2000
2000-2001
2001-2004
2001-2005
2003
2006-2008

Caspar DOHMEN

Economics Correspondent, Süddeutsche Zeitung, Düsseldorf

Economic Editor, Wiesbadener Kurier Financial Journalist, Handelsblatt, Düsseldorf
 First studies of medicine, later economics and politics in Cologne
2003-2005
  Scholarships: Guatemala (Heinz Kühn Stiftung), China (IJP)
2000-2005
 Since 2010 Economics Correspondent, Süddeutsche Zeitung, Düsseldorf