to Content
Header Image

Organisationsformen des Zusammenlebens in der Zukunft. Gibt es eine Krise der Städte?

-
Schrödingersaal
Plenary / Panel
Ausländerbeauftragte des Berliner Senats Lehrerin und Diplompolitologin
Professor of Cultural Anthropology, Department of Sociology, University of Bombay
Professor at the University of Sao Paulo Director CEDAHAL, Center for Histiorical Demography of Latin America
Member of Parliament; Founder and Leader, Neos - The New Austria and Liberal Forum, Vienna

Barbara JOHN

Ausländerbeauftragte des Berliner Senats Lehrerin und Diplompolitologin

Lehrerin in Lüneburg
1958-1961
 Zweitstudium Politikwissenschaft und Bildungsökonomie in Berlin und London
 Mehrjährige Tätigkeit als Wissenschaftliche Assistentin in der Lehrerausbildung im Fach  Deutsch als Zweitsprache an der FU Berlin
 Seit Dezember 1981 Ausländerbeauftragte des Berliner Senats.
 Berufen durch Richard von Weizsäcker

Dr. Abdur-Rahman MOMIN

Professor of Cultural Anthropology, Department of Sociology, University of Bombay

Member, Course Preparatory Committee, Indira Gandhi National Open University Member, Advisory Committee, Anthropological Survey of India
1987
1988-1991

Dr. Eni de Mesquita SAMARA

Professor at the University of Sao Paulo Director CEDAHAL, Center for Histiorical Demography of Latin America

 studied History at the University of Sao Paulo an the University of Texas

Mag. Dr. Matthias STROLZ

Member of Parliament; Founder and Leader, Neos - The New Austria and Liberal Forum, Vienna

Studium Internationale Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Ausbildungen und internationale Lehrgänge zum Management-Trainer und Systemischen Berater International Marketing and Management, Dublin City University Vorsitzender der Hochschülerschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Freischaffender Trainer und Journalist Parlamentarischer Mitarbeiter Dissertation, Organisationsentwicklung (IFF), Universität Klagenfurt Geschäftsführender Gesellschafter, ic2 consulting GmbH Geschäftsführender Gesellschafter, promitto organisationsberatung gmbh Lehrbeauftragter, Universitäten und Master-Lehrgänge Vorsitzender, NEOS - Das Neue Österreich
 *1973 Bludenz
1991-1998
1993-2008
1994-1995
1996-1998
1997-2001
2000-2001
2001-2003
2001-2008
2008-2012
seit 2002
seit 2012

Seminarweek

show timetable
Kategorie: all Plenary Seminar
Genre : all Panel Seminar

11:53 - 11:53Legal Order and the Enforcement of Human RightsPlenary
11:53 - 11:53Lesung – Texte von Ernst KrenekPlenary

16.08.-

Vergangenheit und Zukunft des KosmosPlenary
Wandlungen im humanen SelbstverständnisPlenary

17.08.-

Eröffnung des Europäischen Forum Alpbach 2000Plenary
DER WELT (de mundi) – Multimediale Gestaltung des ThemasPlenary
Einführung in das GeneralthemaPlenary
Konstituierung der SeminarePlenary
Konzert “Ernst Krenek”Plenary

18.08.-

Seminar 1 – Demography in the international context: genesis and consequencesSeminar
Seminar 3 – The future of religionsSeminar
Seminar 6 – Future-orientation of scientific – Induction, corroboration, prognosisSeminar
Seminar 8 – Networking and mediatisation of the artsSeminar
Seminar 2 – Co-existence of different culturesSeminar
Seminar 4 – Legal Order and the enforcement of international law on human rightsSeminar
Seminar 7 – Complexity and modellabilitySeminar
Theater den Dramaturgen? (Kulturgespräch)Plenary
International NightPlenary
JazzabendPlenary

19.08.-

Organisationsformen des Zusammenlebens in der Zukunft. Gibt es eine Krise der Städte?Plenary
Klavierabend “Ernst Krenek”Plenary

20.08.-

Tirol-Tag Tirol im Spannungsfeld von Globalisierung und Grenzüberschreitender KooperationPlenary
Tirol-Tag Paneldiskussion zum Thema: Chancen und Hemmnisse der Forschung in einer RegionPlenary
Tirol-Tag Moderne Forschungsförderung in der RegionPlenary
Tirol-Tag Forschungskooperation als Herausforderung und Chance für die Universitäten im AlpenraumPlenary
Tirol-Tag Vorführung des Spiel- und Dokumentarfilmes “Der Ötztalmann”Plenary

21.08.-

Seminar 5 – From the cell to the human beingSeminar
Alpbacher Porträt “Ernst Krenek”Plenary

22.08.-

Zusammenleben unterschiedlicher KulturenPlenary

23.08.-

Mittagskonzert “Ernst Krenek”Plenary
Von der Zelle zum MenschenPlenary