to Content
Header Image

Closing Statement

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
german language
Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach, Wien

Dr. Richard KRUSPEL

Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach, Wien

1960-1961 Diözesansekretär der Katholischen Studierenden Jugend der Erzdiözese Wien
1966-1969 Geschäftsführer des Österreichischen Institutes für Jugendkunde, zuständig für wissenschaftliche Belange
1968-1971 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kirchliche Sozialforschung
1968-1971 Freiberufliche Tätigkeit als Psychologe: Personalauslese und Leitung von gruppendynamischen Seminaren und Kursen
1971-1976 Leitende Tätigkeit in der Marktforschungsabteilung der Firma C&A Brenninkmeyer, Düsseldorf
1976-1980 Abteilungsleiter für Meinungs- und Grundlagenforschung in der Bundesparteileitung der Österreichischen Volkspartei
1980-1982 Geschäftsführer der Firma Mondial S.O. Textilgroßhandelsges.m.b.H., Wien
1983-2000 Direktor der Firma C&A Mode
2000-2012 Generalsekretär, Europäisches Forum Alpbach
seit 2012 Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach

Economic Symposium

show timetable

31.08.2010

12:00 - 12:30OpeningPlenary
12:30 - 14:30Managing the crisis in EuropePlenary
15:00 - 16:30New Sustainability: Can economic and financial crises be prevented?Plenary
17:00 - 18:30Special Lecture: How is the US reinventing itself?Plenary
18:30 - 21:00Reception hosted by the Tourism and Leisure Industries Division of the Austrian Federal Economic ChamberSocial

01.09.2010

07:00 - 08:30Economics: Between state, market and civil societyPlenary
09:00 - 10:30The win-win-potential of Economy and EcologyPlenary
13:00 - 14:3001 Krisenbewältigung: Sparen, konsumieren oder investieren?Breakout
13:00 - 16:0003 Neue Sehnsucht nach alten WertenBreakout
13:00 - 16:0004 Live-Simulation: “Neue Steuern braucht das Land!?”Breakout
13:00 - 16:0005 Gerechtigkeit in der Marktwirtschaft?Breakout
13:00 - 16:0006 Borrowing from the Future – Consequences of the CrisisBreakout
13:00 - 16:0007 Re-Set Universities! Hochschulen neu denkenBreakout
13:00 - 16:0008 Was heisst Management-Professionalität nach der Krise?Breakout
13:00 - 16:0009 Mit Mediation nachhaltig durch die Krise steuernBreakout
13:00 - 16:0010 One man’s loss is another man’s gain? Post-crisis challenges and opportunities in CEEBreakout
13:00 - 14:3011 Ökologische Revolution – Technologie statt IdeologieBreakout
13:00 - 16:0012 Elektromobilität: Neuer Antrieb aus der Krise?Breakout
13:00 - 16:0013 Innovation: Voraussetzung für eine erfolgreiche ZukunftBreakout
13:00 - 16:0014 Mit intelligenten Netzen aus der KriseBreakout
13:00 - 16:0015 Tourismus: Leitbranche mit Beschäftigungs- und Standortgarantie in ÖsterreichBreakout
15:00 - 16:3002 Die Zukunft der sozialen Sicherheit – Who cares?Breakout
17:00 - 18:30Peter Drucker Special Lecture: Innovation as the key to post-crisis managementPlenary
18:30 - 21:00Reception hosted by T-Systems Austria GmbH and T-Mobile Austria GmbHSocial

02.09.2010

07:30 - 09:45European economy and politics after the crisis: Challenges and opportunitiesPlenary
09:45 - 10:00Closing StatementPlenary