to Content
Header Image

Special Lecture: Immigration Country Seeks Immigration Policy

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
University Professor, Applied Geography, Spatial Research and Planning, University of Vienna; Former Austrian Federal Minister for Education, Science and Research, Vienna
Brigadier, Austrian Federal Ministry of Defence and Sports, Vienna Chair

Univ. -Prof. Dr. Heinz FAßMANN

University Professor, Applied Geography, Spatial Research and Planning, University of Vienna; Former Austrian Federal Minister for Education, Science and Research, Vienna

1980 Promotion zum Dr. phil., Universität Wien
1980-1981 Scholar am Institut für Höhere Studien, Wien
1981-1986 Kommission für Raumforschung, Wien
1991 Verleihung der venia legendi für das Hauptfach "Humangeographie und Raumforschung", Wien
1981-1992 Wissenschaftlicher Angestellter, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien
1986-1992 Institut für Demographie, Wien
1992-1995 Geschäftsführender Direktor, Institut Stadt- und Regionalforschung, Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien
1996-2000 Ordinarius (C4) für Angewandte Geographie II (Geoinformatik), Technische Universität München
seit 2000 Universitätsprofessor, Angewandte Geographie, Raumforschung und Raumordnung, Universität Wien
seit 2006 Geschäftsführender Direktor, Institut für Stadt- und Regionalforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien
2003-2009 Mitglied des Senats der Universität Wien
2004-2005 Forschungsaufenthalt an der Louisiana State University, Baton Rouge, LA
2004-2011 Vizedekan und Dekan der Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie der Universität Wien
seit 2004 Obmann der Kommission für Migrations- und Integrationsforschung, Wien
2011-2015 Vizerektor für Personalentwicklung und Internationale Beziehungen, Universität Wien
2015-2017 Vizerektor für Forschung und Internationales, Universität Wien
2018-2019 Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Wien

Mag. Dr. Walter E. FEICHTINGER

Brigadier, Austrian Federal Ministry of Defence and Sports, Vienna

1979-1998 Panzeroffizier in verschiedenen Funktionen
1993-1998 Kommandant Panzerbataillon 10, St. Pölten
1998 Sponsion Mag. phil. (Studienrichtungen Politikwissenschaft und Publizistik)
1998-2001 Stv. Leiter des Instituts für Friedenssicherung (Spezialgebiet Konfliktbildforschung)
2001-2002 Sicherheits- und verteidigungspolitischer Berater im Bundeskanzleramt
seit 2002 Leiter des Instituts für Friedenssicherung und Konfliktmanagement an der Landesverteidigungsakademie
2002 Promotion Dr. phil.
2001-2006 Generalsekretär der Österreichischen Offiziersgesellschaft

Political Symposium

show timetable