to Content
Header Image

Special Lecture: Open Government – Transparency as a Democratic Opportunity

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language
Former Minister of State for Labour Affairs and Public Service Transformation of the Republic of Ireland; Member of Parliament, Fianna Fáil, House of Representatives, National Parliament of the Republic of Ireland, Dublin Key Note
Geschäftsführer, Compass-Gruppe, Wien
Mitglied des Vorstandes, Open Government Data Austria; Managing Director, Semantic Web Company GmbH, Wien
Chief Information Officer of the City of Vienna
Head, Department for E-Governance and Administration, Danube University Krems
Member of the Executive Board and Director, Enterprise & Partner Group, Microsoft Austria, Vienna Chair

Dara CALLEARY

Former Minister of State for Labour Affairs and Public Service Transformation of the Republic of Ireland; Member of Parliament, Fianna Fáil, House of Representatives, National Parliament of the Republic of Ireland, Dublin

 Studied Business & Politics at the University of Dublin (Trinity College)
1999-2007 Worked for the largest business organisation in the country, Chambers Ireland
2007 Chaired one of the first ever Ógra cumann meetings in Northern Ireland at Queens University Belfast
2008 Appointed Chairman of Ógra Fianna Fáil
2009 Appointed Minister of State at the Department of Enterprise, Trade and Employment with responsibility for Labour Affairs
2010 Appointed Minister of State at the Department of Taoiseach and the Department of Finance with responsibility for Public Service Transformation

Mag. Nikolaus FUTTER

Geschäftsführer, Compass-Gruppe, Wien

 Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien, Abschluss Mag.rer.soc.oec.
1984 Eintritt in die Compass-Verlag Gruppe
seit 1999 Geschäftsführer, Compass-Verlag Gruppe

CMC Martin KALTENBÖCK

Mitglied des Vorstandes, Open Government Data Austria; Managing Director, Semantic Web Company GmbH, Wien

1991 Studium, Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Marketing, Universität Wien
1999 Mitbegründer, punkt. netServices GmbH (IT Unternehmen für Wissensmanagement- und Enterprise 2.0 Lösungen)
2005 Mitbegründer, Semantic Web Company (IT Consulting Unternehmen mit Schwerpunkt Social Semantic Web)
seit 2006 Certified Management Consultant (CMC)
 Kaltenböck leitet regelmäßig nationale und international Kunden- und Forschungsprojekte, hält Vorträge, publiziert und ist Lektor zu den Themen: Social Semantic Web, Enterprise 2.0 und Open (Government) Data

Dipl.-Ing. Johann MITTHEISZ

Chief Information Officer of the City of Vienna

 Studium der Technischen Mathematik, Zweig Informationsverarbeitung, Technische Universität Wien
1972-1989 Leitende Funktionen, EDV Abteilung, Stadt Wien
1989-1994 Verantwortlich für den EDV-Einsatz bei der Inbetriebnahme des Neuen AKH (interimistisch auch technischer Direktor)
1994-2002 Verantwortlich für die Neustrukturierung der EDV im Krankenanstaltenverbund
seit 2002 Verschiedene strategische Themen (E-Government, E-Health etc.), Magistratsdirektion, Stadt Wien
seit 2005 Leiter, Gruppe Informations- und Kommunikationstechnologie, Magistratsdirektion, Stadt Wien

Dr. M.Sc. Peter PARYCEK

Head, Department for E-Governance and Administration, Danube University Krems

 Peter Parycek verantwortet als Universitätsprofessor für E-Governance das Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung an der Donau-Universität Krems. Zusätzlich leitet er in Deutschland das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) am Fraunhofer Fokus Institut Berlin, das vom Bundesministerium des Innern gefördert wird. Das Kompetenzzentrum ÖFIT versteht sich als Denkfabrik für die erfolgreiche Digitalisierung des öffentlichen Raums in Deutschland.
 Im August 2018 wurde er von Kanzlerin Angela Merkel in den Digitalrat der Deutschen Bundesregierung berufen, dessen Aufgabe die Beratung der Bundesregierung bei den Themen und Herausforderungen der digitalen Transformation ist.
 Gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Gerald Steiner ist er wissenschaftlicher Co-Lead des mit dem Bundeskanzleramt gegründeten GovLabAustria, welches an der Schnittstelle von Theorie und Praxis einen interdisziplinären Experimentierraum für Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft bietet.
 Als Rechtsinformatiker arbeitet Peter Parycek inter- und transdisziplinär am Schnittpunkt rechtspolitischer, gesellschaftlicher und technologischer Entwicklungen. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Wirkungen von Technologie auf Staat, Gesellschaft und Wirtschaft und die notwendigen Veränderungen von Strategien, Politiken und Rechts- und Organisationssysteme.
 Peter Parycek ist Vize Präsident der IFIP Working Group 8.5, welche eine der führenden Konferenzen in der E-Government Domäne ausrichtet, weiters ist er Steering Board Member ICEGOV und in zahlreichen weiteren internationalen Konferenzen als Trackchair, Programme Komitee - Mitglied oder Reviewer tätig.

MBA Peter HERMANN

Member of the Executive Board and Director, Enterprise & Partner Group, Microsoft Austria, Vienna

 Mechanical Engineering, Vienna University of Technology, Vienna
 MBA, Economics, Open University, Milton Keynes
1990-1999 Owner and Manager, Aquarius Rex Tauchsport GmbH, Vienna
1999-2001 Consultant, Suunto GmbH
Business Development, American Nitrox Divers International
2001-2003 Key-Account-Manager, Unilog Integrata GmbH
2004 Key-Account-Manager and Business Development, Infrastructure and Security, Osiatis Computer Service GmbH
2005-2006 Key Account Manager EPG, Microsoft Austria, Vienna
2006-2010 Sales Manager Public Sector Government, Microsoft Austria, Vienna
2010-2013 Director, Public Sector, Microsoft Austria, Vienna
since 2013 Director, Enterprise & Partner Group, Microsoft Austria, Vienna

Reform Symposium/Perspectives

show timetable
Kategorie: all Breakout Plenary