to Content
Header Image

Vienna Lectures: Young people 2012. Discrimination due to poverty, migration and educational deprivation

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
german language

Speakers

Vice President, European Forum Alpbach; President, oiip - Austrian Institute for International Affairs, Vienna; Chairman, Supervisory Board, Gebrüder Weiss Holding AG, Vienna Introduction
Projektmitarbeiterin, Institut für Soziologie, Universität Wien
Projektleiter, Zentrum für Soziale Innovation, Wien
Sozialwissenschafterin, FORBA - Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt, Wien
Leiter, Forschungsplattform 'Migration and Integration Research', Institut für Soziologie, Universität Wien
Science Adviser, City of Vienna Chair

Dr. Caspar EINEM

Vice President, European Forum Alpbach; President, oiip - Austrian Institute for International Affairs, Vienna; Chairman, Supervisory Board, Gebrüder Weiss Holding AG, Vienna

1967-1971 Studium der Rechtswissenschaften, Wien
1972-1977 Bewährungshelfer in Wien und Salzburg, zuletzt verantwortlich für Finanzen und Organisation des Trägervereins
1978-1979 Mitarbeiter, Ludwig Boltzmann-Institut für Kriminalsoziologie
1980-1991 Mitarbeiter, Arbeiterkammer Wien
1980-1986 Mitarbeiter, Arbeiterkammer Wien Bereich Konsumentenpolitik und -beratung
1985-1986 Betriebsratsvorsitzender, Arbeiterkammer Wien
1986-1991 ÖMV AG, zunächst als Leiter des Bereichs Unternehmensentwicklung und strategisches Controlling
1992-1994 Leiter der Kommunalpolitischen Abteilung (Konzernstrategie) bis 1992, dann bis zum Ausscheiden Direktor des Geschäftsbereichs Gas
1994 Berufung zum Staatssekretär im Bundeskanzleramt
1995-1997 Bundesminister für Inneres
1997-2000 Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr
  Mitglied im EU-Hauptausschuss, im Außenpolitischen Ausschuss und im Industrieausschuss
2000-2007 Abgeordneter zum Nationalrat, Wahlkreis Wien/Innen-West, Europasprecher der SPÖ,
2000 Vertreter des österreichischen Nationalrates im Europäischen Grundrechtskonvent
2001-2007 Stellvertretender Vorsitzender der SPÖ-Nationalratsfraktion
2002-2003 Vertreter des österreichischen Nationalrates im Europäischen Verfassungskonvent
2002-2008 Präsident des Bundes sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünstlerInnen
2004-2013 Chefredakteur der sozialdemokratischen Monatszeitschrift ZUKUNFT
2005-2008 Präsident des CEEP - Europäischer Sozialpartnerverband und seiner österr. Sektion - Verband d. öffentl. Wirtschaft u. Gemeinwirtschaft
2007-2011 Vorstandsmitglied in einem privaten Luftverkehrsunternehmen
seit 2011 Präsident, oiip - Österreichisches Institut für Internationale Politik
seit 2011 Aufsichtsratvorstand, Austro Control GmbH
seit 2012 Vizepräsident, Europäisches Forum Alpbach, Wien
seit 2017 Aufsichtsratsvorsitzender, Gebrüder Weiss Holding AG, Wien

Mag. Gülay ATES

Projektmitarbeiterin, Institut für Soziologie, Universität Wien

2006-2008 Projektmitarbeiterin, Institut für höhere Studien, Abteilung für Soziologie (equi)
2008-2009 Verwaltungspraktikantin, Österreichischer Wissenschaftsrat
2008-2012 Projektmitarbeiterin, Institut für Soziologie und Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung, Universität Wien

Mag. August GÄCHTER

Projektleiter, Zentrum für Soziale Innovation, Wien

1991-2002 Projektmitarbeiter, dann Projektleiter, Institut für Höhere Studien, Wien
1995-2008 Lektor, Universität Wien
seit 2002 Zentrum für Soziale Innovation, Projektleiter

Dr. Bettina HAIDINGER

Sozialwissenschafterin, FORBA - Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt, Wien

 Bettina Haidinger ist Sozialwissenschafterin und beschäftigt bei der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA). Ihre Forschungsinteressen liegen in den Themenbereichen Veränderung von Arbeit und industrielle Beziehungen sowie Migration, Gender und Wohlfahrtsstaat. Ihre Dissertation approbiert an der Wirtschaftsuniversität Wien beschäftigte sich mit "[dem] transnationale[n] Haushalt als Raum widersprüchlicher Klassenmobilität und geschlechterdifferenzierender Verortung im Kontext ungleicher sozio-ökonomischer Transformationen in Österreich und der Ukraine". Sie hält Lehraufträge und Workshops zu feministischer Ökonomie sowie Grundlagen der Ökonomie und Wirtschaftspolitik.

Dr. Christoph REINPRECHT

Leiter, Forschungsplattform 'Migration and Integration Research', Institut für Soziologie, Universität Wien

1990 Sponsion zum Mag.rer.soc.oec.
1994 Promotion zum Dr.rer.soc.oec.
2004-2008 Stellvertretender Institutsvorstand am Institut für Soziologie der Universität Wien
2006 Habilitation für das Fach Soziologie
seit 2007 Leiter des postgradualen Masterstudiums 'Europäische Studien', Universität Wien
seit 2007 Studienprogrammleiter für Soziologie, Universität Wien
seit 2008 Gastprofessor an der Université Paris 8
seit 2011 assoziierter Wissenschaftler, 'Centre of Housing Research (CRH)', Laboratoire Architecture Ville Urbanisme Environnement (LAVUE), Paris
seit 2011 Leiter der Forschungsplattform 'Migration and Integration Research', Universität Wien

Dr. Hubert Christian EHALT

Science Adviser, City of Vienna

 Studium der Geschichte, Kunstgeschichte, Soziologie, Philosophie, Psychologie und Pädagogik, Habilitation für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Neuzeit
seit 1980 Lehre an der Universität Wien
seit 1984 Herausgabe der "Kulturstudien"
seit 1984 Wissenschaftsreferent der Stadt Wien
seit 1987 Planung und Koordination der "Wiener Vorlesungen" der Stadt Wien (bisher über 1200 Veranstaltungen)
seit 1990 Herausgabe der Wiener Vorlesungen derzeit in 9 Buchreihen (über 250 Bände)
seit 1996 Leiter des Institutes für Historische Anthropologie
2000 Habilitation im Fach Sozialgeschichte
2003 Professor an der Universität Wien
 Gastprofessuren u.a. an der Universität für angewandte Kunst Wien, an der Universität für Künstlerische und Industrielle Gestaltung Linz, an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 2008 Honorarprofessor an der Universität für angewandte Kunst Wien

Cultural Programme

show timetable
kategorie: Alle CulturePlenary

16.08.2012

17:15 - 17:30Opening Concert: »HUNGRY STARS« Composition by Klaus Lang commissioned by the European Forum Alpbach, performed by musicians of the Klangforum WienCulture

17.08.2012

19:00 - 21:00Oswald Oberhuber - Exhibition openingCulture
20:30 - 22:00International Evening. The scholarship-holders of the European Forum Alpbach 2012 present their countries, regions and cultures, English languagePlenary

18.08.2012

18:00 - 19:00"Utopia: Youth" - Exhibition opening With the winners of the correspondent drawing competitionCulture
20:30 - 21:00"Insanely beautiful - Art Brut in Austria" - Exhibition OpeningCulture

19.08.2012

19:15 - 20:15Paulus Hochgatterer - Lesung aus "Katzen, Körper, Krieg der Knöpfe" in deutscher SpracheCulture
20:30 - 21:45Film viewing "Greece in bloom" English languagePlenary

20.08.2012

17:30 - 19:00"15" - Exhibition opening and reading. Portraits of 15 internationally renowned young Turkish authors, photographed by Muhsin Akgun, English languageCulture
18:00 - 19:30Edith Stein - Vision von Europa In deutscher SprachePlenary
20:30 - 21:30"The Power of Arts in Leadership Development" Business Lecture, English languagePlenary

21.08.2012

19:00 - 20:00Ge/Denkfeier aus Anlass des 10. Todestages von Otto Molden In deutscher SprachePlenary

22.08.2012

18:30 - 20:30Vienna Lectures: Young people 2012. Discrimination due to poverty, migration and educational deprivationPlenary
21:30 - 23:30Aitak Farzi Project - Jazz ConcertCulture

24.08.2012

20:30 - 22:00Eröd, Mozart and Mahler - Lieder recital with Lydia RathkolbCulture

25.08.2012

18:00 - 21:00Macedonian film night: "Punk's not dead" by Vladimir Blazevski, English languagePlenary
20:00 - 20:30Euroxibition - Exhibition openingCulture
20:30 - 22:30Speakers' Night: Reinvention, hope or hazard? International speaking competition for scholarship-holders, English languagePlenary

26.08.2012

20:30 - 20:45Dan Perjovschi - "Temporarily yours" Conversation with the artist about his intervention during the Political SymposiumCulture
22:00 - 23:30Zdob Si Zdub - Live in ConcertCulture

27.08.2012

20:45 - 22:00The Future of the Young - Authors in conversation with Sigrid Löffler, English languagePlenary

30.08.2012

18:00 - 20:30Film viewing: "Mama illegal" English languagePlenary

31.08.2012

19:45 - 21:00Roland Düringer: "Ich Ein Leben" in deutscher SprachePlenary