to Content
Header Image

Facts and figures: The European labour market in the global context

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
german language
Professor für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, Universität Bonn; Direktor, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH, Bonn; Präsident, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin

Dr. Klaus F. ZIMMERMANN

Professor für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, Universität Bonn; Direktor, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH, Bonn; Präsident, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin

Dipl. Volkswirt, Universität Mannheim Dr. rer. pol., Universität Mannheim Habilitation Universität Mannheim Professor für Volkswirtschaftlehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München Professor für Wirtschaftliche Staatswissenschaften an der Universität Bonn und Direktor des Instituts zur Zukunft der Arbeit Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung
1978
1985
1987
1989-1998
seit 1998
seit 2000

Economic Symposium

show timetable
Kategorie: all Breakout Plenary Social

29.08.2007

12:00 - 12:15 Opening Plenary
12:15 - 14:15 Full employment in Europe: The labour market amid economic legitimacy and ethical demands Plenary
14:45 - 15:15 Facts and figures: The European labour market in the global context Plenary
15:15 - 16:15 Discussion: The European labour market in the global context Plenary
18:30 - 21:00 Reception hosted by the Austrian National Bank Social

30.08.2007

07:00 - 08:30 Impulses: Magic word flexicurity Plenary
09:00 - 10:30 Discussion: Magic word flexicurity. What can an active labour market policy achieve? Plenary
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 09: Work-Life-Balance: Ziel oder Widerspruch? Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 12: Do safe labour structures impede creativity? Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 03: Chances and constraints of flexibilisation: Labour time, performance, age Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 08: Arbeitswelt Tourismus und Freizeitwirtschaft – Ein Ausblick in das Jahr 2020 Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 10: Unternehmen als Integrationsmotor Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 02: Steuern Steuern Beschäftigung? Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 04: Bildung und Lebenslanges Lernen Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 06: Herausforderungen der Arbeitsmärkte in Mittel-/Osteuropa Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 11: Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 01: Qualität im Gesundheitswesen – Jobmotor der Zukunft? Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 05: Arbeit und Mobilität Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 07: Changing values – relentless technology change Breakout
18:30 - 21:00 Reception hosted by T-Systems Austria and Tele2 Social

31.08.2007

07:00 - 10:45 Political perspectives Plenary
10:45 - 11:00 Closing words Plenary