Thomas Seifert

speaker-image
Dept. Editor in Chief
Wiener Zeitung GmbH

Thomas Seifert hat Biologie (Univ. Wien) studiert und ist leitender Redakteur bei der "Wiener Zeitung". Er berichtet unter anderem über den Balkan, den Tschetschenienkrieg 1999 und 2000, Afrika, den Nahen Osten und Asien. Über den Irak-Krieg berichtete Seifert im März/April 1999 aus Bagdad, über den Sturz der Taliban aus Kabul. Im Jahr 2019 berichtete er unter anderem aus Syrien, dem Irak und Indien. Ab dem 24. Februar 2022 konzentriert er sich auf die Berichterstattung über den Krieg Russlands in der Ukraine.

Thomas Seifert