Feministische Außenpolitik in der Praxis


09:00 - 12:30
Sem
Feministische Außenpolitik in der Praxis
Seminar

Dienstag, 22 August
210 Minuten
English
By Invitation only
Fast ein Jahrzehnt nachdem Schweden sich zu einer feministischen Außenpolitik bekannt hat, haben mehrere andere Länder einen ähnlichen Ansatz gewählt. Zuletzt hat Deutschland Leitlinien zur feministischen Außenpolitik eingeführt, die darauf abzielen, die Gleichstellung der Geschlechter und Frauenrechte zu zentralen Zielen der deutschen auswärtigen Beziehungen zu machen. Doch wie wird feministische Außenpolitik in verschiedenen Ländern praktiziert und worin liegen die Widersprüche zwischen feministischen Bekenntnissen und traditionellen außenpolitischen Zielen? Wie könnte feministische Außenpolitik in konkreten Fällen wie beim russischen Krieg gegen die Ukraine aussehen? 
speaker-image
Seminar Chair

Marsha Henry

Außerordentliche Professorin London School of Economics and Political Science
speaker-image
Seminar Chair

Annick Wibben

Anna Lindh Professor for Gender, Peace and Security Swedish Defence University