Ein neues Gleichgewicht in Krisenzeiten: Handels- und Klimabeziehungen zwischen Europa und Afrika


14:00 - 16:30
Cli
Ein neues Gleichgewicht in Krisenzeiten: Handels- und Klimabeziehungen zwischen Europa und Afrika
Hike

Montag, 26. August
150 Minuten
English
First come first serve

Die EU hat sich verpflichtet, Afrika bei seinen Bemühungen zur Anpassung an den Klimawandel und dessen Eindämmung zu unterstützen. Gleichzeitig könnten die klimadiplomatischen Maßnahmen der EU zu einer möglichen Verlangsamung des afrikanischen Wirtschaftswachstums beitragen. Wie gestalten die beiden Kontinente eine Beziehung, die die Dekarbonisierung vorantreibt, ohne Handelshemmnisse zu schaffen –  eine Beziehung, die auf Gegenseitigkeit beruht und den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht wird? //INFO: Kommen Sie in Wanderschuhen und mit ausreichend Trinkwasser. 

 

speaker-image
Speaker

Pascal Lamy

Präsident Climate Overshoot Commission