Alpbach Mountains

Werden Sie Teil des European Forum Alpbach

Es gibt viele Wege, beim European Forum Alpbach dabei zu sein und einen Beitrag für die Zukunft Europas zu leisten!

Event Teilnehmer:in

Kommen Sie nach Alpbach



Kommen Sie zu unserem Jahresevent in Alpbach!

Forumsteilnehmer:innen bekommen wichtige Einblicke und Denkanstöße sowie Zutritt zu spannenden Netzwerken. Für viele ist es der Beginn einer persönlichen Transformation. Über 4.000 Menschen nehmen am Jahresevent im Sommer in Tirol teil. Seien auch Sie dabei!

Das European Forum Alpbach Event 2024 findet von 17. bis 30. August statt.

Stipendiat:in

Stipendiat:in werden


Für ein Stipendium bewerben und am European Forum Alpbach teilnehmen.

Das European Forum Alpbach vergibt gemeinsam mit seinen Clubs jährlich mehr als 400 Stipendien und ermöglich so jungen Visionär:innen aus der ganzen Welt eine Teilnahme am Event im Sommer. Neben den Alpbach Seminars haben Stipendiat:innen die Möglichkeit, auch das Konferenzprogramm zu besuchen und sich bei verschiedenen Aktivitäten und Sessions über die Zukunft Europas auszutauschen.

Weitere Details gibt es auf der englischen Seite.

Jury

Die Jury des European Forum Alpbach finalisiert die Auswahl der Kandidat:innen unter Berücksichtigung einer fairen Zusammensetzung von Herkunftsregionen und Bildungsgraden.

Die Jury des European Forum Alpbach 2023 besteht aus:

  • Almina Bešić (Assistant Professor, Department of International Management, Johannes Kepler Universität Linz)
  • Klaus Poier (University Professor of Public Law and Political Science, University of Graz)
  • Mubashara Akhtar (Doktorant und Forscher am King's College London)
  • Martin Kainz (Leiter Reseach Lab Aquatic Ecosystem Reseach and -Healt)

Alpbach in Motion (AIM)

AIM Teilnehmer:in werden

Nehmen Sie am EFA leadership lab "Alpbach in Motion" teil

Alpbach in Motion (AiM) ist ein Angebot des European Forum Alpbach für bis zu 40 herausragende Manager:innen und Gründer:innen zwischen 30 und 40 Jahren, die Europa gestalten wollen.

Jedes Jahr finden engagierte junge Führungskräfte, Changemaker:innen, Entscheidungsträger:innen, Wissenschaftler:innen, Künstler:innen, Aktivist:innen und viele mehr in einer einzigartigen Erfahrung zusammen. Durch gemeinsames Lernen und innovative Lösungsansätze schafft Alpbach in Motion Raum für Aktion und Reflexion und unterstützt Berufstätige verschiedenster Sparten darin, in ihren jeweiligen Bereichen und im größeren gesellschaftlichen Kontext Veränderung herbeizuführen. AiM findet während des EFA Jahresevents im Sommer in Alpbach/Tirol statt.

Ihr Kontakt beim EFA

231117 DSC3432 web c Elisabeth Mandl

Melissa Német

Unit Communities | Stakeholder Managerin | Scholarship Programme

Partner:in

Partner:in werden


Das European Forum Alpbach begeistert Menschen für Europa.

Wir schaffen zuverlässige Verbindungen zwischen den Entscheidungsträger:innen und der Jugend unseres Kontinents. Unser Event bringt die innovativsten Köpfe sowie Talente aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Kultur und Wissenschaft zusammen. Das ganze Jahr hindurch verschreibt sich die Community des EFA einer starken europäischen Zukunft. Möchten Sie Teil dieser inspirierenden Aufgabe sein?

Unsere Arbeit wird durch die finanzielle Unterstützung unserer Partner:innen erst möglich gemacht. Eine Partnerschaft mit dem European Forum Alpbach lässt Ihre Organisation sinnstiftend handeln. Helfen Sie bei der Themensetzung von Akteur:innen aus unterschiedlichsten Bereichen und bauen Sie ein Netzwerk auf, das Ihrem Unternehmen zugute kommt. Das EFA bringt seinen Partner:innen konkrete Vorteile vor Ort in Alpbach. Werden sie langjährige:r Partner:in oder Supporter:in!

Unsere Main Partner

ERST Egroup

Europa steht vor neuen Herausforderungen. Zentrale Themen wie Frieden, Demokratie und Menschenrechte haben eine neue Dringlichkeit. Gemeinsam müssen wir uns diesen Herausforderungen stellen – entschlossen und mit mutigen Ideen. Es liegt an uns, gemeinsam die Zukunft für Europa zu gestalten. Als Main Partner des Europäischen Forum Alpbach freuen wir uns auf die Diskussion und die Entwicklung von Ideen für ein stärkeres und widerstandsfähigeres Europa."

OSF

Die Open Society Foundations unterstützen die Europäische Union und pro-europäische Länder dabei, global eine stärkere Rolle zu spielen – indem sie sich im zugespitzten Konflikt zwischen Autoritarismus und Demokratie behaupten und in Anbetracht der Unsicherheiten durch Washingtons globale Position Stellung beziehen. Wir unterstützen in Europa jene politischen Gruppierungen und Think Tanks, die den Entscheidungsträger:innen dabei helfen, ihre bestehenden Möglichkeiten auszuloten und neue zu erschließen. Wir nutzen das weltweite Netz von Open Society, um den Globalen Süden mit Brüssel und Strassburg in Austausch zu bringen. Wir wollen dadurch Europas politische Führung und Gesetzgebung in globale Verantwortung nehmen.“

ERST Estiftung

In einer Welt der ständigen Veränderung sind Austausch und Zusammenarbeit die Antworten auf unsere drängendsten Fragen. Kein Land, keine Institution und kein Individuum wird die Klimakrise aus eigener Kraft lösen, die Nebenwirkungen technologischer Umbrüche allein abfedern oder die vielen Konfliktherde selbstständig löschen. Mit zunehmenden Ängsten, Unsicherheiten und Polarisierungen wird der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Menschen aus sehr unterschiedlichen Arbeitsfeldern, Altersgruppen und Herkunftsorten wichtiger denn je. Nur so können neue Ideen entwickelt und Hoffnung und Freude geschöpft werden. Ein resilientes, demokratisches, geeintes Europa braucht Orte für offene Debatten, sodass aus neuen Ideen konkrete Handlungen entstehen, die ihre Wirkung unmittelbar entfalten können.“

Sinnstiftend Wirken


Inhalte und Ideen:

Bereichern Sie das offizielle Konferenzprogramm mit Ihrer Expertise. Unser Programm lebt von der inhaltlichen Vielfalt – wir sind neugierig, welche Perspektive Sie einbringen.

Community aufbauen:

Erreichen Sie relevante Stakeholder und gewinnen Sie neue Allianzpartner:innen. Wir bringen Menschen miteinander in Verbindung und schaffen dadurch stabile Netzwerke, die über das EFA-Event hinaus wirken.

Talent-Entwicklung:

Unterstützen Sie junge Menschen darin, engagierte Europäer:innen zu werden. Wir bestärken die Jugend darin, Europa aus eigenem Antrieb weiterzuentwickeln.


Kontaktieren Sie uns für die optimale Vereinbarung, sodass Sie unsere Kooperation bestmöglich nutzen:

Ihre Kontakte beim EFA

Kontaktieren Sie uns für die optimale Vereinbarung, sodass Sie unsere Kooperation bestmöglich nutzen!

220627 DSC9492 web c Elisabeth Mandl

Johannes Schneeberger

Unit Communities | Stakeholder Manager | Corporate Partnerships

220627 DSC9439 web c Elisabeth Mandl

Bettina Nahajowski

Unit Communities | Senior Stakeholder Managerin | Philanthropie und Förderungen (Karenz)

220719 DSC3205 web c Elisabeth Mandl

Maryna Kviatkivska

Unit Communities | Junior Projektmanagerin | Philanthropie und Förderungen

220627 DSC9666 web c Elisabeth Mandl

Annamária Tóth

Unit Communities | Head of Unit

220627 DSC9387 web c Elisabeth Mandl

Dagmar Hengl

Unit Communities | Senior Stakeholder Managerin | Privatspender:innen

231117 DSC3475 web c Elisabeth Mandl

Sven Nelander

Unit Communities | Assistent | Partner Sessions and Corporate Partnerships

Vereinsmitglied

Werden Sie Vereinsmitglied


Gestalten Sie Europa mit!

Unser Verein lebt von engagierten Menschen, die sich für ein gemeinsames Ziel einsetzen: die Zukunft Europas zu stärken. Als Vereinsmitglied gestalten und bestimmen sie mit.

Sie zahlen einen jährlichen Beitrag und profitieren von all unseren Netzwerken weltweit. Zusätzlich erhalten Sie vergünstigten Zugang zu ausgewählten Veranstaltungen.

Bewerben Sie sich

Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrem Lebenslauf und erzählen Sie uns bitte, was Ihre persönliche Motivation ist, dem European Forum Alpbach beizutreten und unseren Purpose zu unterstützen. Beschreiben Sie dabei auch, wie Sie das European Forum Alpbach bisher wahrgenommen haben und wie Sie Ihre Teilnahme erlebt haben!  

Ihre Bewerbung um Mitgliedschaft im Verein des European Forum Alpbach senden Sie bitte in deutscher oder englischer Sprache an:

Wie geht es danach weiter?

Das EFA-Team meldet sich nach Eingang Ihrer Nachricht bei Ihnen, um Ihnen die Vollständigkeit der Informationen zu bestätigen.

Im Anschluss legen wir Ihre Bewerbung um Mitgliedschaft dem Vereinsvorstand vor.

Nach positiver Entscheidung über Ihre Mitgliedschaft erhalten Sie ein Beitrittsformular. Sobald Sie dieses an uns retourniert haben und Ihr Mitgliedsbeitrag verbucht wurde, sind Sie Mitglied des European Forum Alpbach Vereins.