to Content

Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerlind WEBER Professor emerita, Institute of Spatial Planning and Rural Development, University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna

CV

 Soziologie, Raumplanung und Rechtswissenschaften, Studien an der Universität Wien und der Technischen Universität Wien
1976-1991 Wissenschaftliche Laufbahn, Technische Universität Wien
1991 Berufung als Ordinaria für Raumforschung und Raumplanung; Leiterin, IRUB - Institut für Raumplanung und Ländliche Neuordnung, Wien
 Fachliche Schwerpunkte: Entwicklung ländlicher Räume, Bodenpolitik, Raumordnungspolitik, Nachhaltige Raumentwicklung, Räumliche Konsequenzen von demographischem Wandel und Klimawandel
1994-1996 Gastprofessuren an der ETH Zürich und Universität Kyoto

Memberships

Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Ordentliches Mitglied
Ökosoziales Forum Wien - Präsidentin
Umweltforum - Vizepräsidentin
Forum Nachhaltigkeit

Publications

Bodenschutz - ein Beitrag der Raumplanung zur Energiewende
Verbaute Zukunft. Plädoyer für mehr quantitativen Bodenschutz
Mit D. Kanatschnig: Nachhaltige Raumentwicklung Österreichs
Mit W. Seher: Rural Areas in Austria-Strengths, Weaknesses and Measures, 2004
Raumtypenspezifische Chancen für die Landwirtschaft - Eine Annäherung aus österreichischer Sicht, 2006
Mit G. Stöglehner, K.M. Höferl und J. Schmid: Schrumpfung - die Achillesferse der Raumplanung

Awards

Rudolf-Sallinger-Preis
Anerkennungspreise der Länder Oberösterreich und Salzburg