to Content
Header Image

Herbert GIRARDET Autor und Filmemacher; Programmdirektor, World Future Council, London

CV

Schule in Essen und Abitur in Hinterzarten, Schwarzwald. Studium in Tübingen, Berlin und London; Abschluss Sozialanthropologie an der London School of Economics. In der Folge drehte Girardet 15 Jahre lang Dokumentarfilme zu ökologischen Themen für Sender wie BBC, Channel 4, ORF, NR, Discovery Channel und NHK, Tokio. Gleichzeitig begann er mit dem Schreiben von Umweltbüchern, besonders zum Thema nachhaltige Stadtentwicklung. 2005 begann Girardet in London zusammen mit dem Begründer des Alternativen Nobelpreis Jakob von Uexküll die Vorbereitungen für den World Future Council (WFC), einer gemeinnützigen Stiftung im Interesse zukünftiger Generationen. Der WFC verfolgt den Zweck, zusammen mit Parlamentariern, Wissenschaftlern und NGO's Lösungsansätze für eine nachhaltige Welt zu erarbeiten. Seit der offiziellen Gründung im Mai 2007 in Hamburg ist Girardet Programmdirektor des WFC. Herbert Girardet war auch 12 Jahre lang Vorsitzender der E. F. Schumacher Society, UK. Er ist Ehrenmitglied des Royal Institute of British Architects, Gastprofessor an der University of West of England, und Schirmherr der Soil Association, UK.

Publications