to Content

Dr. Herbert GREISBERGER Chief Executive Officer, Energy- and Environment Agency Lower Austria, St. Pölten

CV

1985-1991 Studium der Volkswirtschaft (Graz, Innsbruck, Wien); Abschluss mit Auszeichnung
1985-1987 Studium Soziologie und Fächerkombination (ohne Abschluss)
1991-1993 Doktoratsstudium Volkswirtschaft, Stuttgart; Abschluss mit Auszeichnung
1993-2000 Energieverwertungsagentur (heute: Österreichische Energieagentur), Themenleitung Forschung und Technologie
2000-2011 Generalsekretär der Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik
 Themenbezogene Projektleitungen:
 laufend Thema "Energieeffizienz in Gemeinden - Bewusstseinsbildung und Finanzierung"
 laufend PV-Bürgerbeteiligung
seit 2011 Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Energie & Klima der Energie- und Umweltagentur NÖ
1999-2011 Arbeitsgruppe - Haus der Zukunft Forschungs- und Technologieprogramm des BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie)
2004-2008 ERABUILD - Kooperation nationaler Forschungsprogramme im Bereich - Nachhaltige Gebäude
2004-2011 Plattform "Ethisch-ökologische Veranlagung"
2005-2011 Klima:aktiv Bauen und Sanieren Klimaschutzprogramm des BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft)

Memberships

Expertengruppe "R&D Priority Setting and Evaluation" des Committee on Energy Research and Technology der Internationalen Energieagentur, stellv. Vorsitzender

Publications

BürgerInnenbeteiligungsmodelle für Erneuerbare Energieträger, ÖGUT, 2012
Das Blatt wenden - Ergebnisse des ÖGUT-Zukunftsdialoges 2035, ÖGUT, 2011
Haus der Zukunft in: Standards der Zukunft - Wohnbau neu gedacht, Springer Verlag, 2009
Best Practice Projekte - Wege zur Strom- und Wärmeaufbringung ohne fossile Energieträger bis 2020/2030, Wien, 2008
Masterplan Umwelttechnologie, ÖGUT, 2007
Nachhaltiger Klimaschutz: ökologische, ökonomische und soziale Dimension von Klimaschutzmaßnahmen, Wien, 2005
Die Hotspots der zukünftigen Umweltpolitik, Wien, 2005
Die Auswirkung energiepolitischer Instrumente auf Technologieinnovation und -diffusion in Österreich, Wien, 2004
Zahlreiche Publikationen und Stellungnahmen zu Energie- und Umwelttechnologie sowie Forschungs- und Innovationspolitik mit Schwerpunkt Nachhaltiges Bauen
Österreichisches Energieforschungs- und Energietechnologiekonzept, BMVIT, Wien, 2002
Dissertation: "Fundamente einer umweltintegrativen Wirtschaftsberichterstattung", Lang-Verlag, 1994