to Content

Dr. Peter C. AICHELBURG Professor of Theoretical Physics, University of Vienna; Chairman of the Advisory Board, European Forum Alpbach, Vienna

CV

 Studium der Physik und Mathematik, Universität Wien
1974 Habilitation in Theoretischer Physik
1980 a.o. Professor
1981-1986 Lehrbeauftragter an der Scuola Internazionale Superiore di Studi Avanzati, Triest
1984-1986, 1990-1992, sowie 2006 Vorstand des Instituts für Theoretische Physik
1987 Gastprofessor an der Universität von Texas, Austin
 Lehr- und Forschungsaufenthalte u. a.:
 International Center for Theoretical Physics, Trieste; Universidad Simon Bolivar, Caracas, Venezuela; Universidad de los Andes, Bogotá, Kolumbien; Universidad Autonoma Metropolitana, Mexico; Isaac Newton Institute for Mathematical Sciences, Cambridge, England; Albert-Einstein-Institut für Gravitationsforschung, Potsdam; Institute for Theoretical Physics, University of California, Santa Barbara
seit 2000 Professor für theoretische Physik, Universität Wien

Publications

Fachpublikationen auf dem Gebiet der Gravitation und Kosmologie.
Bücher:
Evolution, Entwicklungsprinzipien und menschliches Selbstverständnis in einer sich wandelnden Welt, (Hrsg. gem. m. R. Kögerler) Verlag Niederösterreichisches Pressehaus, 1979
Albert Einstein. Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik (gem. m. R. U. Sexl), Vieweg, 1979
Zeit im Wandel der Zeit (Hrsg.), Vieweg, 1988